Architektur, Backend, Doing & Tooling und Frontend

23. - 27. November 2020 in Köln

Vertiefen Sie Ihr Wissen!

 

.NET-Entwickler erhalten auf der .NET Developer Conference das nötige Handwerkszeug für die Praxis in intensiven Trainings, halbtägigen DevSessions, ganztägigen Workshops und der eintägigen Konferenz. Damit kombiniert die .NET Developer Conference Grundlagenwissen und theoretisches Know-how mit Lösungsansätzen und praktischen Übungen.

 


Das Programm

  • Workshops am 23.11.2020:
    ganztägige Praxis-Kurse, 1 Technologie, kleine Gruppen
  • DevSessions am 24.11.2020:
    halbtägige Workshops
  • Konferenz am 25.11.2020:
    1 Keynote, 2 Tracks inkl. Q&A, je 60 Minuten
  • Workshops am 26.11.2020:
    ganztägige Praxis-Kurse, 1 Technologie, kleine Gruppen
  • Workshops am 27.11.2020:
    ganztägige Praxis-Kurse, 1 Technologie, kleine Gruppen

 


Themen im Programm

  • Track „Architecture“
    Architektur, HTTP, Patterns…
  • Track „Backend“
    Backend mit .NET, Cloud, Datenbanken, Virtualisierung…
  • Track „Doing & Tooling“
    ALM, C#, F#, Softwarequalität, Tools…
  • Track „Frontend“
    Cross Plattform, Desktop UI, Mobile und Progressive Web Apps, Web UI…

Veranstalter

Die DDC wird veranstaltet vom Medien- und Weiterbildungsunternehmen developer-media.de | Ebner Media Group GmbH & Co. KG. Mit Fachmagazinen wie web & mobile developer und dotnetpro, Konferenzen wie der Developer Week und Web Developer Conference sowie Trainings erhalten Softwareentwickler hier die Fortbildung, die sie benötigen.

 


Aussteller & Sponsoren 2019

Medien- & Kooperations-Partner

News aus dem .NET Themenfeld

Druck aufs Toilettenpapier

Was machen Sie nur mit Ihren großen Vorräten an Klopapier? Ein Vorschlag.

Mehr Lesen

Effektives Projektmanagement im Homeoffice

Ein Gastbeitrag von Sean Hoban, Mitgründer und CEO von Kimble Applications.

Mehr Lesen

News aus dem web & mobile development Themenfeld

Arbeiten in der Zeit der Pandemie

Mit  einem »Erste-Hilfe-Kit für Erfolgreiches Verteiltes Arbeiten« wollen das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability (KU) kleine und mittlere Unternehmen beim Umstieg auf ein dezentrales Arbeiten unterstützen.

Mehr Lesen

Führung in Krisenzeiten

Die Corona-Krise stellt Unternehmen und Mitarbeiter vor große Herausforderungen.

Mehr Lesen