Moderne Entwicklung von Services und verteilten Systemen

Alle Welt redet von Cloud und Microservices. Ständig wachsende Anforderungen bedeuten in der Regel die Entwicklung von immer komplexeren Softwaresystemen. Die neuen Innovationen im Cloud Computing mit Einsatz von Microsoervices Architektur ermöglichen eine einfachere Entwicklung von soliden und modernen Backends, die neuen Anforderungen standhalten müssen.

In diesem halbtägigen Workshop lernen Sie Microsoft Azure ServiceBus, EventHub, IotHub, ServiceFabric, Durable Task Framework und Microservice Architektur kennen. Zunächst gehen wir theoretisch auf die Themen Microservices, Messaging und verschiedene Protokolle ein.

Danach werden Sie durch zahlreichen Demos einzelne Services näher kennenlernen und verschiedene Services selbst implementieren, die die Kommunikation mit Geräten wie Raspberry-PI und HoloLens aufbauen. In diesem unterhaltsamen Workshop lernen Sie viele nicht-dokumentierte Details aus erster Hand kennen und haben nach Wunsch die Gelegenheit Issues aus eigenen Projekten zu besprechen.

 

Anforderungen:
Notebook und Azure Konto,
sowie die Power BI App und Visual Studio.
Sollten Sie noch kein Azure-Konto eingerichtet haben, können Sie sich einen 30-Tage-Testaccount zulegen unter https://azure.microsoft.com/en-us/pricing/free-trial/