Mit wachsender Funktionalität der eigenen App steigt der Wunsch Vorgänge zu automatisieren.
So gehört inzwischen das automatische Ausführen von UnitTest, das Bauen der Software auf einem Build-Server sowie das Deployment in die App-Stores zum Standard der professionellen App-Entwicklung. Oftmals ungetestet bleiben dabei die Benutzeroberflächen. Wer hat schon all die unterschiedlichen Geräte im Zugriff?

Dieser Vortrag will am Beispiel von Xamarin Test Cloud zeigen, wie auch Benutzeroberflächen getestet werden können, ohne gleich hunderte unterschiedliche Geräte und Betriebssystem-Versionen vorhalten zu müssen. Dabei soll zunächst die Frage geklärt werden, was überhaupt Oberflächentests sind und welche Verfahren es gibt. Anschließend wird an einem Praxisbeispiel gezeigt, wie die Integration mit Xamarin Test Cloud aussieht.