Martin Angler

Angler, Martin

Martin W. Angler hat in Bozen und Wien Informatik studiert und arbeitet als Verantwortlicher für die Web-Entwicklung und Projektleiter an der Europäischen Akademie in Bozen. Sein Aufgabenbereich umfasst die Planung, Koordinierung und Entwicklung von Web-Applikationen, SharePoint-Anpassungen und Client-Applikationen. Daneben schreibt er regelmäßig für IT-Fachzeitschriften.

Sessions:

Uwe Baumann

Baumann, Uwe

Uwe Baumann ist Produktmanager für Visual Studio bei der Microsoft Deutschland GmbH. Er ist bekennender Visual Basic-Fan seit Version 5.0, da er andere Programmiersprachen wegen einer schlimmen Semikolon-Allergie nur ungern nutzt. Uwe ist Microsoft-Urgestein und war ab 1999 erst im Support (für VB, natürlich) und dann als Evangelist beschäftigt, bevor er sich der ultimativen Herausforderung stellte, und in das technische Marketing wechselte. Bisher unerfüllte Lebensziele sind der Flug in einer Lockheed Super Constellation und eine Statistenrolle in einem Film der Coen-Brothers.

Sessions:

Roberto Bez

Bez, Roberto

Roberto Bez ist als Projektleiter bei der Firma SiMedia GmbH tätig. Er beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit Themen rund um das .NET Framework. Für Roberto bedeutet das Entwickeln nicht nur Arbeit, sondern auch Freude, Motivation und täglich neue, aufregende Herausforderungen. Besonders gerne setzt er sich mit neuen Webtechnologien sowie Datenbanken aller Art auseinander und versucht diese in die tägliche Anwendungsentwicklung miteinzubringen.

Sessions:

Mike Bild

Bild, Mike

Mike Bild ist Software-Engineer und Technologie-Experte für das .NET Framework. Er konzipiert und entwickelt seit der ersten .NET Beta-Version und ist Spezialist für verteilte .NET-basierte Anwendungen wie webbasierte Portale, Webservices und RIA-Applikationen. Seine Zertifizierung zum Microsoft Certified Professional Developer 3.5 Enterprise Applications unterstreicht seine fachliche Kompetenz. Darüber hinaus ist er Microsoft Certified Trainer und Certified Scrum Master. In der täglichen Arbeit an Code und Architektur legt er Wert auf nachhaltige und verständliche Lösungen mit Pfiff und ist dabei, immer forschend, praktizierender Clean Code Developer.

Sessions:

Ilker Cetinkaya

Cetinkaya, Ilker

Ilker Cetinkaya ist Entwickler, Designer und Architekt für professionelle Software. Durch sein langjähriges Wirken in nationalen und internationalen Projekten prägt ihn ein breites und tiefes Wissen in den Bereichen Agile Methoden, Management, Architektur und Entwicklung.  Als Experte für Microsoft .NET-Technologien begleitet er .NET seit der Version 1.0. Seinen Alltag beherrschende Themen und Werkzeuge sind C#, Git, Visual Studio, Mono, Lambda, UML-Diagramme, Test-Driven-Design, Scrum und XP.

Sessions:

Jens Coldewey

Coldewey, Jens

Jens Coldewey ist Münchner Geschäftsführer der it-agile GmbH. Er praktiziert agile Verfahren seit 1998 und hat unter anderem Erfahrungen mit Crystal, Scrum, eXtremeProgramming und Kanban. Er war Vorstandsmitglied der Agile Alliance Non-Profit-Organisation und hat als Sprecher und im Programm-Komitee an zahlreichen internationalen Konferenzen mitgewirkt, unter anderen Agile, XP, XPDays und OOPSLA. Jens Coldewey ist Senior-Consultant der Agile Productand Project Management Practice des Cutter Consortiums, Boston, USA, und Chefredakteur der Fachzeitschrift OBJEKTspektrum.

Sessions:

Robert Eichenseer

Eichenseer, Robert

Robert Eichenseer ist seit langem in der Entwicklung von Applikationen auf Basis der Microsoft-Technologien tätig. Auf Grund von Tätigkeiten mit wechselnden Rollen in internationalen Projekten kann er Anforderungen heutiger Softwareentwicklungen erfolgreich umsetzen und steuern. Die Zuordnung betriebswirtschaftlicher Prozesse zu passenden Entwicklungsthemen beziehungsweise Technologien zeichnet ihn hierbei aus. Seit Juli 2009 ist er als Consultant für die conplement AG in Nürnberg tätig und stellt regelmäßig aktuelle Technologien auf Entwicklerveranstaltungen vor.

Sessions:

Boas Enkler

Enkler, Boas

Boas Enkler arbeitet als leitender Softwarearchitekt bei einem CRM-Anbieter. Darüber hinaus ist er als selbständiger Softwarearchitekt im Bereich der Beratung sowie der Softwareentwicklung tätig. Er entwickelt seit über 10 Jahren Software und beschäftigt sich seit den ersten Versionen mit dem .NET Framework. Hierbei hat er sich hauptsächlich auf die Themen modulare Softwarearchitekturen, Codequalität, C#, sowie auf die Implementierung von Enterprise-Applikationen konzentriert. Sie erreichen ihn unter info@it-design.biz.

Sessions:

Gilda Feller

Feller, Gilda

Gilda Feller besitzt besondere Stärken in der Einführung von Change Prozessen, der Arbeit mit Teams und der damit verbundenen Kommunikation. Von Ihrer Erfahrung in der Einführung von Veränderungsprozessen und Tätigkeiten in der Personalentwicklung profitieren schon heute zahlreiche Scrum Master, Product Owner und Teammitglieder.

Sessions:

Jan Fellien

Fellien, Jan

Jan Fellien wurde 1971 in Berlin geboren und hatte seine ersten Kontakte mit Computern und Programmierung seit dem 12. Lebensjahr. Nach seinem Abschluss als Maschinenbauer stieg er 1999 in die professionelle Softwareentwicklung ein, zunächst auf Basis von VB 4 und 6.0, ab 2000 auf Basis von .NET und C#. Heute entwickelt er vorrangig für Industrie, Handel und Tourismus, wobei er von Natur aus immer die konzeptionelle Realisierung der Projekte übernimmt.

Sessions:

Katrin Grolig

Grolig, Katrin

Katrin Grolig ist Scrum Consultant bei bor!sgloger consulting. Ihre Stärken liegen als Arbeits- und Organisationspsychologin mit Schwerpunkt Organisationsentwicklung vor allem in der Begleitung von Veränderungsprozessen, Teamentwicklung und Coaching. Durch ihre Erfahrungen in der Konzeption und Moderation von Workshops, der Durchführung von Teamentwicklungsmaßnahmen und Gesprächsführung sorgt sie für eine ständige Verbesserung in Kommunikation und Problemlösungsfähigkeit zahlreicher Scrum Master, Product Owner und Teammitglieder.

Sessions:

Thorsten Hans

Hans, Thorsten

Thorsten Hans arbeitet als Teamlead .NET and SharePoint Development bei der Firma Data One in Saarbrücken. Er beschäftigt sich neben SharePoint- und .NET-Entwicklung mit dynamischen Sprachen, MSBuild und der Webentwicklung mit Microsoft-Technologien. Er ist mehrfach als MCTS und MCPD zertifiziert.

Sessions:

Thomas Haug

Haug, Thomas

Dipl.-Inf. (Univ.) Thomas Haug arbeitet als Senior Consultant und Trainer für die MATHEMA Software GmbH. Seit 1999 liegt sein Schwerpunkt auf verteilten Enterprise-Systemen basierend auf CORBA und JEE. Zusätzlich arbeitet er seit 2002 mit dem .NET Framework, insbesondere im Umfeld von heterogenen verteilten Systemen. Daneben hält er regelmäßig Vorträge auf Fachkonferenzen und schreibt Artikel in Fachmagazinen.

Sessions:

Dagmar Heuberger

Heuberger, Dagmar

Dagmar Heuberger ist seit 10 Jahren im Bereich Kongresse und Seminare als Projektleiterin tätig. Während dieser Zeit hat sie Erfahrungen im Umgang mit Menschen und Communities gesammelt, die sie gern in interaktiven Vorträgen und Coachings weitergibt. Ihr Credo: Die Qualität der Kommunikation entscheidet über die Qualität des Produktes.

Sessions:

Dr. Jürgen Hoffmann

Hoffmann, Jürgen, Dr.

Dr. Jürgen Hoffmann hat Erfahrung mit Scrum seit Frühjahr 2004 in den Rollen als Coach, Product Owner, ScrumMaster und Teammitglied. Seit 2009 ist er Certified Scrum Coach der Scrum Alliance. Er moderiert die Scrum-Gruppe bei XING sowie die Karlsruher Scrum User Group, zusammen mit Lars Thomas und Heiko Stapf. Bei der WEB.DE AG hat er in der Softwareentwicklung über 6 Jahre Verantwortung als Entwickler, Team- und Bereichsleiter tragen dürfen. Diese Erfahrung stellt er gerne in den Dienst seiner Kunden.

Sessions:

Thomas Claudius Huber

Huber, Thomas Claudius

Thomas Claudius Huber ist Senior Consultant bei der Trivadis AG in Basel. Als Trainer, Berater und Entwickler ist er in den Bereichen .NET, Java und PL/SQL tätig. Da ihn Benutzeroberflächen schon seit seinem Informatik-Studium faszinierten, spezialisierte er sich in den vergangenen Jahren auf die UI-Programmierung mit WPF und Silverlight und verfolgt gespannt die Entwicklung von HTML 5. Thomas ist Autor des umfassenden Handbuchs zur Windows Presentation Foundation und des umfassenden Handbuchs zu Silverlight. Seine persönliche Seite finden Sie unter www.thomasclaudiushuber.com.

Sessions:

Frank Hüttner

Hüttner, Frank

Seit über zehn Jahren ist Frank Hüttner in den unterschiedlichsten Funktionen an IT-Projekten involviert. Als Entwickler, Administrator, Berater und Projektleiter hat er in der IT-Welt schon gearbeitet. Heute ist er als IT-Supervisor für die centron GmbH (www.centron.de) in Hallstadt tätig und ist der Ansprechpartner in Sachen Cloud. Ein weiteres Tätigkeitsfeld in dem sich Frank Hüttner engagiert ist die Entwicklung von Websites mittels Contao und YAML.

Sessions:

Christian Jacob

Jacob, Christian

Christian Jacob leitet den Geschäftsbereich Softwarearchitektur und -entwicklung bei der TOP TECHNOLOGIES CONSULTING GmbH. Er greift auf über sechs Jahre Erfahrung aus Kundenprojekten sowohl im mittelständischen als auch dem Enterprise-Segment zurück und konzentriert sich mittlerweile maßgeblich auf das .NET-Coaching und Technologieberatung im Application Lifecycle Management-Umfeld.

Sessions:

Simon Jaekel

Jaekel, Simon

Simon Jaekel ist seit sieben Jahren in den verschiedensten Rollen an IT-Projekten beteiligt. Dabei hat es ihn schon immer beschäftigt, mit welchen Mitteln die Idee im Kopf des Produktmanagers am besten zum Entwickler transportiert wird – so dass von Beginn an die gewünschte Software entsteht. Zusammen mit Steffi Krause und Dr. Jürgen Hoffmann arbeitet er im GOagile!-Team.

Sessions:

Faisal Jilani

Jilani, Faisal

Faisal Jilani is International Project Manager primarily responsible for managing User Education documentation/content localization projects for a variety Microsoft’s products such as Visual Studio, Silverlight, LightSwitch etc. which are produced by Microsoft’s Developer Division. After my graduation from University of Houston in Information Systems and Finance, I joined Dell Computers in 1998 and subsequently worked at American Express, JP Morgan/Chase before coming to Seattle where in 2008 I started in my current role with Microsoft Corporation.

Sessions:

Constantin Klein

Klein, Constantin

Constantin arbeitet als Anwendungsarchitekt und Entwickler bei der Freudenberg Forschungsdienste KG. Dort beschäftigt er sich hauptsächlich mit dem Design und der Entwicklung von Web-Informationssystemen und Datenbanken. Er ist MCSD, MCITP Database Developer und MCPD Web + Enterprise Application Developer. 2010 und 2011 wurde er von Microsoft zum Most Valuable Professional (MVP) für SQL Server ernannt. Er engagiert sich zusätzlich im Vorstand des Just Community e.V. und als Leiter der .NET User Group Frankfurt. Seinen Blog finden Sie unter http://kostjaklein.wordpress.com

Sessions:

Jörg Krause

Krause, Jörg

Jörg Krause, Jahrgang 1964, arbeitet als Fachautor, Trainer, Consultant und Softwareentwickler aus Leidenschaft. Schwerpunktthemen sind die Programmierung von Webapplikationen, Datenbanken und Windows-Applikationen mit .NET sowie SharePoint- und BizTalk-Programmierung. Zu allen Themen hat er Bücher verfasst, darunter einige Bestseller (Apress, Hanser), und bietet individuelle Workshops und Trainings auf hohem Niveau an. 

Sessions:

Bernd Marquardt

Marquardt, Bernd

Bernd Marquardt selbstständiger Consultant und programmiert seit 1975. Seine ersten Kontakte zu Windows fanden 1987 statt. Nach seinem Chemiestudium hat er mehrere Windows-Applikationen im grafischen Anwendungsbereich entwickelt. Außerdem schreibt er Artikel in Fachzeitschriften, hat das Buch „WPF Crashkurs“ geschrieben und hält Vorträge auf Fachkonferenzen. Seine Interessenschwerpunkte liegen in den Bereichen der Programmierung grafischer und mathematischer Algorithmen und der Parallelprogrammierung, .NET-Framework, Entwicklung mehrschichtiger Applikationen und MFC.

Sessions:

Daniel Meixner

Meixner, Daniel

Daniel Meixner ist Technologie-Berater und Referent bei der conplement AG. Durch seine langjährige Tätigkeit in Entwicklungsabteilungen verfügt er über fundierte Kenntnisse über das Tagesgeschäft professioneller Software-Unternehmen. Sein Schwerpunkt liegt auf der Einführung und Umsetzung von Software-Entwicklungsprozessen und Application Lifecycle Management auf Basis von Visual Studio Team System.

Sessions:

Thomas Mentzel

Mentzel, Thomas

Thomas Mentzel arbeitet seit über 10 Jahren als Softwareentwickler bei der Logica Deutschland GmbH & Co. KG. Sein Schwerpunkt liegt im Bereich C#, Softwarearchitekturen, .NET-basierten Frameworks und SharePoint. Besonders interessiert er sich für den Team Foundation Server, Methoden der Softwareentwicklung und „Clean Code Development“.

Sessions:

Thomas Müller

Müller, Thomas

Thomas Müller arbeitet schon seit mehr als acht Jahren in der professionellen .NET-Entwicklung. In über fünf Jahren hat er sich dabei auf die Entwicklung mit der WPF spezialisiert. Hauptberuflich arbeitet er bei der DATEV eG in Nürnberg als WPF-Architekt und WPF-Integrator. Daneben arbeitet er freiberuflich als Trainer und Speaker und leitet seit vielen Jahren ehrenamtlich die .NET Usergroup Franken. Erreichen können Sie ihn zum Beispiel über sein Blog unter http://www.tom-mue.de.

Sessions:

Bernhard Pichler

Pichler, Bernhard

Dipl. theol. Bernhard Pichler ist Geschäftsführer der informare Consulting GmbH, die seit der ersten Stunde, also seit sieben Jahren, WPF- und Silverlight-Anwendungen entwickelt. Er ist als Berater bei der Einführung von WPF- und Silverlight-Projekten unterwegs, Autor der dotnetpro und Gründer und Sprecher des Europäischen Forums für Erweiterte Usability (EF.EU). Mit seinen vier Kindern und seiner Frau lebt er in Oberschneiding. In seiner Freizeit segelt er gerne, um am Abend bei einem Glas Rotwein darüber nachzudenken, was unser Leben noch lebenswerter machen könnte.

Sessions:

Golo Roden

Roden, Golo

Golo Roden (www.goloroden.de) ist freiberuflicher Wissensvermittler und Technologieberater für .NET, Codequalität und agile Methoden. Zu diesen Themen berät er Firmen bei der Evaluierung, Erforschung und Verwendung geeigneter Technologien und Methoden. Darüber hinaus ist er journalistisch für Fachzeitschriften und als Referent und Content Manager für Konferenzen tätig. Für sein qualitativ hochwertiges Engagement in der Community wurde Golo von Microsoft als Most Valuable Professional (MVP) für C# ausgezeichnet.

Sessions:

Oliver Sartun

Sartun, Oliver

Oliver Sartun studiert „Medieninformatik und Gestaltung“ an der Universität Bielefeld. Im Rahmen des Studiums begann er, sich mit den kommenden Webtechnologien auseinanderzusetzen, und veröffentlichte Videos zu den Themen. Seit Juni 2010 betreibt er die Seite www.css3-html5.de, auf der er zusammen mit anderen Autoren über die neuen Webstandards schreibt.

Sessions:

Julia Schüller

Schüller, Julia

Julia Schüller ist seit 2008 HR-Manager und In-House-Trainerin bei Personalentwicklungsaktivitäten bei Britax Römer Kindersicherheit GmbH. Ihr Ausbildungshintergrund ist das Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Personal und Arbeitsrecht.

Sessions:

Laurin Stoll

Stoll, Laurin

Laurin Stoll ist Geschäftsführer und Inhaber der Firma YooApplications AG in Basel. Er engagiert sich aktiv für die .NET Usergroup Nordwestschweiz und befasst sich seit Jahren intensiv mit den Themen rund um die Microsoft .NET Plattform. Seine Interessensgebiete liegen in der Softwarearchitektur, Codequalität und in C#. Des Weiteren befasst er sich intensiv mit den wirtschaftlichen Belangen der Softwareentwicklung und ist für seine Firma oft als .NET-Consultant tätig.

Sessions:

David Tielke

Tielke, David

David Tielke ist Softwareentwickler bei der Firma uniserve GmbH und entwickelt dort Videomanagementlösungen im Logistikbereich auf Basis von .NET und dem SQL Server. Seit 2008 ist er außerdem ein Microsoft Student Partner und vermittelt in Workshops sein Wissen über Microsoftprodukte an Studierende der Hochschulen in ganz Deutschland oder bei Veranstaltungen, wie zum Beispiel den dotnetpropowerdays. Darüber hinaus ist er Microsoft Certified Professional (MCP) für die Entwicklung mit dem .NETFramework und hat sich während seines Studiums an der Philipps-Universität in Marburg im Bereich Softwaretechnik  und Softwarequalität spezialisiert.

Sessions:

Roland Weigelt

Weigelt, Roland

Roland Weigelt arbeitet seit 1997 als Software-Entwickler bei der Comma Soft AG in Bonn. Sein Arbeitsgebiet umfasst neben Anwendungsentwicklung und Frontend-Technologien auch der Themenbereich User Interface Design / User Experience. In seiner Freizeit leitet er die .NET User Group Bonn-to-Code.Net und hält Vorträge auf Entwickler-Konferenzen und in User Groups. Roland schreibt seit 2003 ein Weblog rund um C#/.NET auf http://weblogs.asp.net/rweigelt/.

Sessions:

Michael Wiedeking

Wiedeking, Michael

Michael Wiedeking ist Gründer und Geschäftsführer der Mathema Software GmbH, Veranstalter des Herbstcampus und Herausgeber vom KaffeeKlatsch – einem kostenlosen PDF-Magazin rund um Softwareentwicklungsthemen. Er ist Java-Programmierer der ersten Stunde, schreibt regelmäßig Artikel und spricht auf Konferenzen im In- und Ausland. Am liebsten aber "sammelt" er Programmiersprachen und beschäftigt sich mit ihrem Design und ihrer Implementierung.

Sessions:

Torsten Zimmermann

Zimmermann, Torsten

Torsten Zimmermann begann 1991, während des Studiums, Anwendungen mit Visual Basic 1.0 zu entwickeln. Seit 1994 schreibt er Artikel zu zahlreichen Themen in den Bereichen Softwareentwicklung und Softwarearchitektur. Seitdem er sich mehr konzeptionellen Fragen zugewandt hat, liegen seine Schwerpunkte im Bereich des Entwurfs großer und verteilter Anwendungen auf der Basis von Microsoft .NET. Er ist als Systemarchitekt in Berlin tätig.

Sessions: